T a n z p a a r

Gemeinschaft Stromberger


Karneval

Info Oktober 2016

 

In der Vergangenheit war es etwas still um uns und man konnte uns bei den vergangenen Turnieren nicht wie gewohnt antreffen. Heute möchten wir Euch, allen Freunden und Gönnern der GSK über die Gründe informieren.

Sascha hat sich auf dem Turnier im Juni in Lohmar leider schwerer am Fuß verletzt als wir zunächst dachten. Nach längerer Schonung dachten wir, es ginge wieder… Dies war leider nicht der Fall, wie wir und vor allem Sascha schmerzhaft auf der Saarlandmeisterschaft erfahren mussten. Der MRT-Befund und die Überweisung zu Fußspezialisten in Bonn brachten es dann ans Licht.

Sascha hat sich nicht nur einen schweren Kapselriss, sondern auch einen Riss der Bindegewebsplatte zugezogen. Dies zwingt uns erneut zu einer Sportpause von 3 Monaten, um die gewünschte Heilung zu erreichen. Selbst jetzt, nach einer schon längeren Schonzeit, schmerzt der Fuß noch immer sehr und nur geringe Stöße im Alltag bringen das Gelenk wieder zum Anschwellen. Derzeit ist keine stärkere Belastung des Fußes möglich um das Training wieder aufnehmen zu können.

Gerne hätten wir noch weiter an unserem Tanz gefeilt um euch wieder „zu verzaubern“, wie mal so schön jemand gesagt hat. In dem wundervollen Tanz steckt noch so viel drin, wir hätten es Euch gerne noch gezeigt. Das Ziel unseren tänzerischen Abschluss im Dezember bei der DM in Lohmar zu feiern, können wir leider nicht wahr machen. Eigentlich sollte dies unser letztes Jahr als Tanzpaar sein. In dem Zusammenhang haben wir in den vergangenen Wochen hin und her überlegt und auch die ein oder andere Träne vergossen und sind letztendlich zu dem Entschluss gekommen, unsere tänzerische Karriere als Tanzpaar ebenfalls vorzeitig zu beenden.

Rückblickend auf die letzten 3 Jahre haben wir alles erreicht was wir uns vorgenommen haben und sogar noch viel mehr –  den Titel des DEUTSCHEN MEISTERS, Sportler des Jahres der Stadt Bendorf sowie an allen Turnieren 2015 Platz 1, davon 3 Landesmeistertitel.

Mit dieser Krönung unserer Karriere möchten wir uns nun verabschieden! Es fällt uns wie gesagt nicht leicht, aber alles hat seine Zeit im Leben. Die Momente die wir als Tanzpaar erleben durften zählen definitiv zu den Schönsten!!

Wir werden sofern es die Genesung zulässt, es uns nicht nehmen lassen, uns bei der GSK und auch in Bendorf tänzerisch zu verabschieden und hoffen sehr auf ein Wiedersehen in der kommenden Session. Wir bedanken uns herzlich beim Elferrat der GSK, federführend bei Gerhard Specht, für die Unterstützung und die schönen Momente in den vergangenen Jahren.

Sarah und Sascha Arndt

Qualifikationsturniere Tanzpaar Sarah & Sascha 2016

Qualifikationsturnier am 22.05.2016 - Koblenz - Weißenthurm

Ausrichter: K.K. Funken Rot-Weiß Koblenz 1936 e.V.​

1. Platz mit 45,5 Punkten

Qualifikationsturnier am 05.06. 2016 11. TSG Diamond - Cup  - Marienrachdorf

2. Platz mit 45,9 Punkten

Qualifikationsturnier am 12.06.2016 - TCAS Heide-Cup - Lohmar

2 Platz mit 46,1 Punkten

Sarah und Sascha Arndt