Aktionstag 2015 "Unser Dorf soll schöner werden"

Stromberger Brunnen in neuem Glanz

Bendorf Stromberg. Eine Woche vor der Stromberger Kirmes findet der alljährliche Aktionstag „Unser Dorf soll schöner werden“ statt. Ausrichter der seid des 800 jährigen Bestehens Strombergs im Jahr 2004 ins Leben gerufenen Aktion ist der Vereinsring Stromberg. Auch dieses Jahr beteiligte sich, neben anderen Ortsvereinen, die Gemeinschaft Stromberger Karneval 1995 e.V. (GSK) an dieser Verschönerungsaktion. Aufgabe des Elferrates der GSK ist, den Dorfbrunnen und das dazugehörende Gelände vor dem Stromberger Spielplatz zu reinigen. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde den Helfern einiges abverlangt. Umso schöner ist es nach getaner Arbeit den Bereich um den Brunnen in neuem Glanz anzuschauen. Unterstütz wurde die GSK von der Freiwilligen Feuerwehr Stromberg.  Der Aktionstag endete mit einem gemeinsamen Mittagessen am Sportlatz des Fußballsportvereins. Für das leibliche Wohl sorgten der Möhnenverein und der Unkrautklub.  Für die geleistete Arbeit bedankte sich im Namen des Vereinsrings Wolfgang Breitkopf bei den teilnehmenden Vereinen. Auch der Vorsitzende der GSK, Gerhard Specht, bedankte sich bei seinen Elferräten.