Vatertagstour des Elferrates

Bei anfangs herrlichem Vatertagswetter startete der Elferrat gut gelaunt vom Ausgangspunkt "Stromberger Linde" Richtung Brexbachtal. Erstes Ziel der Tour war das Sayner Schützenhaus, wo der eine oder andere grüne Wanderer sich schon mal stärkte. Für Speisen und Getränke hatten die Sayner Schützen bestens vorgesorgt. Nach kurzem Regenschauer ging es weiter zur Abtei Sayn. Dort erwartete der Männergesangverein Sayn seine Gäste. Bei toller Vatertagsstimmung wanderte der Elferrat weiter zum Sayner Biergarten, mit kurzem Zwischenstopp im Lindenhof. Der Abschluss der Vatertagstour bildete noch ein Besuch im Gasthaus Jedermann in Stromberg. Auch wenn Petrus hier und da für kurzzeitige Erfrischungen von oben sorgte, so war der Tag der Väter eine gelungene Sache. Stromberg - Meck Meck.